Ultimate Dream Team

Ich habe viele Leidenschaften und neben Webdesign und Online-Gaming ist eine davon Fußball. Durch den Ultimate Dream Team Online Spielautomaten kann ich diese verknüpfen und meine Lieblingsspieler in meinem Online Casino treffen.

Über den Ultimate Dream Team

Dieser Spielautomat holt deine Lieblingsfußballspieler in dein online Casino. Er bringt Abwechslung ins Online-Gaming, indem er sie mit Fussball verbindet. Wenn man Fußballfan ist und gerne an online spielt, sollte man Ultimate Dream Team ausprobieren. Versuchen Sie es ohne Einzahlung auf FreispieleCasino.com.

Das Spiel versetzt einen in ein volles Stadion und überzeugt mit seiner ansprechenden Grafik und Spielweise.

Obwohl es hauptsächlich um Fussfall geht, richtet sich das Spiel nach eher klassischen Slot Game Regeln.

Das Spiel besteht aus fünf Bändern, die jeweils drei Symbole erhalten. Zwischen allen können 25 Gewinnlinien gezogen werden. Um die Auszahlung auszulösen, muss man die passenden Kombinationen der Symbole landen. Die Gewinnchancen sind abhängig von der Höhe des Einsatzes und der Art der Symbole. Die Einsätze können leicht angepasst werden.

Wenn ihr es lieber etwas schneller mögt, könnt ihr das Spiel auf ,,Autospin” setzen und die Rollen drehen sich von allein, bis ihr entscheidet, wieder in den manuellen Modus zurückzukehren.

Meine Lieblingsspieler in einem ansprechenden Design

Für mich ist das Design von Online-Casinos ein entscheidendes Kriterium.

Die Symbole werden in zwei Kategorien eingeteilt: Die erste besteht aus den eher klassischen und wenig innovativen Figuren, Bube, Dame, König, Ass, die leider nicht so viel Wert sind, aber oft im Spiel auftauchen. In der zweiten Kategorie taucht nun das Dream Team auf, das dem Spiel seinen Namen verleiht.

Hier kommen meine Lieblingsspieler, wie zum Beispiel Ronaldo, Rooney oder Ronaldhino, zum Zug und bringen die großen Gewinne ein.

Die Spieler sind so designed, dass witzig und gleichzeitig gut zu erkennen sind.

Fazit

Wer Fußballfan ist und gerne online spielt, der ist bei dieser Slot Machine gut aufgehoben. Aufgrund ihrer klassischen Regeln und dem ansprechenden Design ist sie auch für Neulinge keine schlechte Option.

Wenn man zum Vergnügen spielt und sich daran erfreut, seine Lieblingsfußballer zu sehen, sollte man jetzt online gehen und eine Runde in seinem Lieblingscasino spielen.

Meine liebsten Fußballspieler

Ich bin wirklich ein großer Fußballfan. Auch für meine eigene Fußballkarriere habe ich viele Inspirationen aus dem internationalen Bereich, die schon viel erreicht haben. Neben den nationalen Turnieren schaue ich mir auch gerne internationale Matches an, kein Wunder also, dass meine Lieblingsspieler aus der ganzen Welt kommen! Hier möchte ich euch meine absoluten Lieblingskicker kurz im Portrait vorstellen.

Christiano Ronaldo

Christiano Ronaldo heißt mit vollständigem Namen Christiano Ronaldo dos Santos Aveiro und wurde am 5. Februar geboren und ist portugiesischer Herkunft. Er markiert den wohl teuersten Transfer in der Fußballgeschichte: Seit dem Jahr 2009 steht er für Real Madrid auf dem Platz und seit 2015 sogar der Rekordschütze des Vereins. Auch international konnte Ronaldo Karriere machen. So ist er der Kapitän der portugiesischen Nationalmannschaft und gleichzeitig der Rekordspieler und –torschütze des Teams. Er hat außerdem 2016 mit seiner Mannschaft die Europameisterschaft gewonnen und stammt ursprünglich vom Verein Sporting Lissabon und genoss dort die Ausbildung zum Weltfußballer.

Lionel Messi

Lionel Messi, vollständig Lionel „Leo“ Andrés Messi Cuccittini, wurde am 24. Juni 1987 in Rosario geboren und besitzt die argentinische sowie spanische Staatsbürgerschaft. Er hat wohl eine für heutige Verhältnisse untypische Vereinstreue, so spielt er bereits seit seinem 14. Lebensjahr ausschließlich für den FC Barcelona und erzielte als 25-Jähriger und jüngster Spieler der Primera Division mehr als 200 Tore. In den Jahren von 2009 bis 2012 wurde er sogar vier Mal hintereinander zum Weltfußballer des Jahres gekürt und kann auf eine lange und erfolgreiche Karriere zurückblicken. Er gewann mit seinem Stammverein dem FC Barcelona bisher 8 Mal die spanische Liga und vier Mal den Pokal.

Ronaldinho

Mit bürgerlichem Namen heißt Ronaldinho vollständig Ronaldo de Assis Moreira und wird in Brasilien Ronaldinho Gaucho genannt. Geboren wurde Ronaldinho am 21. März 1980 in Porto Alegre und ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler, der sogar bei der Weltmeisterschaft im Jahr 2002 mit seinem brasilianischen Team den Weltmeistertitel gewann. Mit seinem Verein, dem FC Barcelona, konnte er zwei Mal den spanischen Meistertitel erzielen und gewann einmal die Championsleague. Seine Position ist das offensive Mittelfeld, besonders bekannt ist Ronaldinho für seine Gefährlichkeit vor dem Tor und seine exakten Pässe.

Meine eigene Fußballkarriere

Schon seitdem ich ein kleiner Junge bin, interessiere ich mich für meine größte Leidenschaft: Fußball. Ich verbringe meine Freizeit wirklich am liebsten bei einem Abend mit Bier, Freunden und Fußball. Ich habe schon als Kind angefangen, regelmäßig zu trainieren und meine Fußballskills zu verbessern, um meinen großen Vorbildern von damals nachzueifern. Oliver Bierhoff und Co. prägten meine Jugend wie kaum jemand anders, ich war schon als Jungspund beeindruckt von ihrem Können mit dem Ball.

Früh übt sich

Schon als Knabe trat ich direkt dem Verein meines Dorfs bei. Mein Vater war sehr stolz darauf, dass ich schon so früh erkannte, dass ich mein Talent nutzen musste und die Chance wahrnehmen wollte, eine Karriere einzuschlagen. Anfangs tat ich mich noch schwer mit Tricks und dem Ballgefühl umzugehen. Aber die Grundlagen beherrschte ich sehr schnell, fand mich immer besser ins Spiel und festigte mir eine Position in der örtlichen Stammelf. Seitdem spiele ich im offensiven Mittelfeld und bin mehr als zufrieden.

Auch heute noch aktiv

Meine Karriere verlief selbstverständlich nicht komplett geradlinig. Ich hatte auch oft mit Zweifeln zu kämpfen und fragte mich, ob ich das richtige tat, so viel Zeit in diesen Sport zu investieren. Ich vernachlässigte Freunde und gab oft dem Fußball die Oberhand. Doch aus heutiger Perspektive hat sich dies definitiv gelohnt, denn ich bin neben meinem Hauptberuf immer noch im Fußballverein tätig. Ich spiele als Stammspieler in der 3. Liga und verdiene mir damit ein gutes Geld. Dennoch macht es mir wahnsinnig viel Spaß und ich bin nach wie vor total ballverrückt. Meine Familie liebt es, mich am Wochenende anzufeuern und unterstützt mich dadurch enorm. Dieser Rückhalt ist es, der mich immer am Ball bleiben und noch weiter nach den Sternen greifen lässt. Ich strebe an, meine Karriere noch weiter voranzutreiben, um eines Tages meinen Traum von der 1.-Liga-Karriere wahr werden zu lassen. Ich denke, dass ich mein Talent nutzen kann und noch viele weitere Jahre dem Fußball widmen werde. Und auch wenn ich keinen großen Ruhm erlangen werde, werde ich weiterhin mit Freude und Stolz auf meine Karrierelaufbahn zurückblicken und auch meine Kinder zum Fußball animieren.